Ich bin ein kleiner Schreiberling aus dem Ruhrpott mit leichtem Hang zum Dialekt...
  Startseite
    Aktuelles
    Geschreibselstatus
    Dom,Fynn&co.
    Neulandexpedition
    Diamanten
    Bilder
    Geblubber
  Archiv
  Online-Veröffentlichungen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    cloeisalive

   
    kien

   
    yoruake

    - mehr Freunde


Links
   
   bxb Profil
   fanficition Profil
   FWZ Autoren-Board
Letztes Feedback
   2.09.17 14:26
    Bfhuwe fwbihfwei wbfeihf
   2.09.17 14:28
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe
   3.09.17 01:28
    Uhwefwi ufhweifhw wnfjwe


free counters

Ich lese gerade:

/

Ich höre:

/

http://myblog.de/zoyas

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kapitel 19 und ...

                   ... leider eine Pause.

 

Wie schon über dem Kapitel angekündigt, muss ich leider eine kleine Pause machen.

Meine Muse ist momentan leider untreu und

mein Vorrat an Kapiteln aufgebraucht.

Zudem bockt Fynn gerade etwas,

was man ihm ja auch nicht so ganz verübel kann.

Ich hoffe, dass ich in zwei bis drei Wochen soweit bin und es weitergehen kann.

Ich ärgere mich auch selbst darüber, weil ich solche Unterbrechungen hasse und sich dadurch wieder alles verzögert. Aber na ja...

Die Stelle für eine Pause ist, denke ich zumindest, okay... nicht optimal, aber erträglich.

Der große Knall liegt hinter ihnen und jetzt geht’s ans kitten.

Allerdings weiß man bei den beiden ja nie, ob da nicht noch was nachkommt...

31.3.11 14:43


Kapitel 18

Kapitel 18
 
Die Bombe ist also geplatzt.
Fynn noch nicht,
aber was nicht ist, kann ja noch werden.
Zumindest ist es jetzt raus und auch die kleine Zeitbombe Dominique hat begonnen zu ticken.
Niemand, auch kein Kyle, fasst SEINEN Fynn an.
Der gute Mann unterschätzt sein ehemaliges Spielzeug da vielleicht etwas...
24.3.11 14:19


Kapitel 17

 

 

So, ein neues Kapitel von Prinzenjäger ist auf ff.de hochgeladen und ich finde, es ist ein typisches Fynn Kapitel.

Na ja, eigentlich ein Fynn/Dom Kapitel so wie man die beiden auch aus Herzensbrecher kennt.

Sie streiten sich, Fynn bockt und verschlimmert damit alles nur noch.

Hach, irgendwie mag ich ihn ja, wenn er so ist. *gg*

Eigentlich hat er sich ja auch sehr lange beherrscht. Früher wäre er schon viel, viel eher so hochgegangen. Könnte fast ein bisschen Stolz auf ihn sein.

Nur die Situation, in der er zu alter Form aufläuft, ist vielleicht etwas ungünstig gewählt. Aber auch darin ist er ja ein Meister.

Tja, vielleicht sollte er dann auch schon mal seine Schokovorräte auffüllen...

17.3.11 15:05


Panik

 

 

Ja, ich bekomme langsam das Flattern.

Ich muss/will bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, der immer näher rückt, eine Geschichte fertig haben.

Soweit so gut.

Plot ist da, der auch schon zu ...sagen wir mal 60% geschrieben ist und eigentlich lief es auch ganz ordentlich.

Hab täglich brav etwas daran gearbeitet und die Figuren mochte ich auch immer mehr.

Tue ich immer noch, nur mal so nebenbei bemerkt.

Aber und das aber ist leider eine Ich-mag-es-selbst-ganz-ganz-doll-Aber, hat sich letztes Wochenende eine Story reingequetscht, die eigentlich, wenn überhaupt, der zweite Teil sein sollte/könnte, wie auch immer.

Ich hasse so etwas!!!

Zumal ich in dieser Woche für den vermeintlichen Teil 2 26 Seiten hingeklotzt habe.

Ich glaub, so viel hab ich in so kurzer Zeit noch nie geschrieben. Also, ich mag es wirklich! Was auch Seltenheitswert hat.

Trotzdem sitzt mir nun nicht nur die Zeit sondern auch die Unsicherheit im Nacken.

Warum konnte sich dieser blöde, so verflixt schnuckelige Kopfgeldjäger nicht noch ein bisschen gedulden???

So ein unfairer Mistkerl!!! >.<

Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual...



10.3.11 15:08


Kapitel 15

 
Ich bin ja jetzt mal wirklich gespannt, ob ihr Dom leben lasst.
Im Moment hat er es ja eher nicht verdient.
Er baut da eigentlich immer mehr Mist, anstatt mal Klarschiff zu machen.
Und wie man wohl merkt, spinnt Kyle schön weiter sein Netz und verlegt sogar seine Baustelle.
Diejenigen, die auf Lars warten, muss ich leider auf das nächste Kapitel vertrösten.
Aber dann stellt er auch endlich seinen neuen Freund vor.
Ein Unbekannter für Fynn ist er nicht, soviel kann ich schon mal verraten und eine ziemliche Überraschung.
Die Frage ist nur; eine gute oder schlechte.
3.3.11 15:25


Tausend und eins

 
Mit dem heutigen Kapitel sind es auf ff.de genau 100,
die ich bis jetzt gepostet habe
und unglaubliche 1001 Review,
die ich von euch bekommen habe.
Vielen, vielen Dank an dieser Stelle noch einmal dafür!!!
 
3.3.11 15:33


Vorbei...

 

Aus, Schluss, vorbei oder vielleicht auf Wiedersehen?

 

So, das war es jetzt also und Bjorns und Jos Neulandexpedition ist vorbei.

Ich kanns selbst irgendwie noch nicht glauben.

Gerade Bjorn ist mir doch sehr ans Herz gewachsen und ich werde es vermissen ihn zu schreiben. Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht.^^

Er ist so herrlich anders, im Gegensatz zu meinen anderen Figuren.

Jo ist da schon typischer für mich. Ein bisschen kompliziert und er braucht so seine Zeit um das Maul aufzukriegen.

Und dann hätte wir da noch das Überraschungstraumpaar der Herzen:

Elias und Cosmo.

Damit, und dass gerade Cosmo so einschlagen würde, hätte ich wirklich nicht gedacht.

Jetzt muss ich nur mal gucken, was eventuell aus dem wird, wenn er denn mal groß ist. Ich bin selbst gespannt...^^
18.2.11 22:02


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung